Loading...

Hortalltag

//Hortalltag

Hortalltag

Öffnungszeiten / Tagesablauf

Der Hort ist direkt im Anschluss an die Unterrichtszeit der Grundschule wochentags von 12.45 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet.

Nach dem Schulunterricht können sich die Kinder zunächst bei freiem Spiel draußen bewegen, um einen Ausgleich zum konzentrierten Arbeiten am Vormittag zu gewährleisten. Unser großes Freigelände bietet dazu ideale Voraussetzungen.
Wir sind ein „offener Hort“ – die Kinder können sich frei im gesamten Schulgebäude bewegen und an verschiedenen Angeboten im Hort und im Rahmen des GTA teilnehmen.
Um 15.45 Uhr treffen wir uns alle zur gemeinsamen Vesper in der Aula.
Danach können alle Kinder bis 17 Uhr den Nachmittag bei freiem Spiel individuell ausklingen lassen.

Abholung der Kinder

Bitte beachten Sie unseren Tagesablauf (insbesondere Hausaufgaben- und GTA-Zeiten), wenn Sie oder ein Beauftragter Ihr Kind abholen möchten. Sämtliche Änderungen der vereinbarten Abholregelungen sind dem Hortpersonal unbedingt vorher schriftlich mitzuteilen.

Hausaufgabenbetreuung

Unsere Hortkinder erledigen täglich ihre Hausaufgaben im Hort. Sie nutzen dazu die Klassenzimmer, welche nachmittags als betreute Hausaufgabenzimmer zur Verfügung stehen.

Die Kinder werden von pädagogischem Personal bei der Erledigung der Hausaufgaben betreut und unterstützt. Einerseits werden Selbständigkeit und eigenverantwortliches Handeln gefördert, andererseits ist stets die Möglichkeit fachkompetenter Hilfe gegeben. Die Kinder werden angeleitet, ihre Hausaufgaben eigenständig, konzentriert, richtig und sauber zu erledigen.

Angebote

Wir bieten über über unsere GTA (Ganztagsangebote) hinaus ein vielfältiges Nachmittagsprogramm im kreativen, musischen und sportlichen Bereich. Die Kinder können sich täglich entscheiden, ob und an welchen Angeboten sie teilnehmen möchten. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder. Montags ist bei und „Waldtag“. Wir nutzen unsere wunderschöne Umgebung für diesen wöchentlichen gemeinsamen Ausflug. Bitte denken Sie daran, dass die Kinder an diesem Tag erst ab 15 Uhr abgeholt werden können.

Vesper

Eine abwechslungsreiche Nachmittagsmahlzeit sowie Tee und Wasser werden täglich im Hort angeboten. Der Unkostenbeitrag beträgt 0,50 Euro für die Vesperteilnahme, obligatorisch sind 2,00 € / Monat Eigenbeitrag für Getränke.

Ferienbetreuung

Unser Hort ist auch in den Schulferien – mit Ausnahme der Weihnachtsferien und einer zweiwöchigen Schließzeit in den Sommerferien – von 7.30 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Wie im häuslichen Umfeld auch unterscheidet sich unser Ferienprogramm vom regulären Schul- und Hortalltag. Durch die ganztägige Betreuungszeit und die erfahrungsgemäß reduzierte Gruppengröße ergeben sich vielfältige Möglichkeiten.

Ziel der Feriengestaltung ist ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Die Anregungen von Kindern und Eltern werden dabei gern aufgenommen. Bereits im Vorfeld ermitteln wir den Betreuungsbedarf und planen mit den Kindern die Aktivitäten der kommenden Ferienzeit.

In den Ferien finden unsere „Themenwochen“ statt, die unterschiedlichste Bereiche und Sachgebiete berühren. Walderlebniswochen, fremde Kulturen, Naturforscher, Seifenkisten, Wasser, Theater und Märchen beispielsweise waren bereits Gegenstand der Feriengestaltung. Exkursionen z.B. ins Theater, Museum, Planetarium, Kino, Schwimmbad, Produktionsstätten, in den Zoo, zur Kegelbahn und zum Minigolf gehören zu den Highlights der Ferienwochen. Eintrittsgelder und Fahrtkosten sind von den Eltern selbst zu tragen.

In den Ferien haben wir auch mehr Zeit für alles, was im Schulalltag in den Augen der Kinder vielleicht manchmal zu kurz kommt: ausgiebiges Freispiel, längere Streifzüge durch die Natur, gemeinsames Kochen. In den Ferien beginnen wir den Tag mit einem gemeinsamen Morgenkreis. Wir gestalten Andachten und beten und singen gemeinsam. Wir achten auf einen Ausgleich zwischen Aktivität und Ruhe und geben den Kindern genügend Zeit, auch mal „die Seele baumeln zu lassen“ und Kraft zu tanken.

2018-10-16T12:04:27+00:00