Hort

/Hort

Hort | Kontakt

Hort der Evangelischen Grundschule im Rochlitzer Land
Kolkauer Straße 7
09306 Seelitz

Tel 03737-781761
Fax 03737-781763
Mail hort@es-rl.de

Frau Susann Steinbach-Gruttke – Hortleiterin
Frau Claudia Fröhlich-Keucher – stellvertretende Hortleiterin

Hort | Kontakt2018-11-01T14:06:43+00:00

Anmeldung

Der Betrieb des Hortes erfolgt auf der Basis des Sächsischen Kindertagesstättengesetzes. Für die Teilnahme am Hort ist daher eine gesonderte Anmeldung und Vertragsbeziehung erforderlich. Die Kosten für die Hortbetreuung werden durch die Gemeinde Seelitz per Satzung festgelegt. Es ist auch eine stundenweise Betreuung bzw. ein Gastkindvertrag in den Ferienzeiten möglich.

Wenn Sie für Ihr Kind Interesse an unserem Hortangebot haben und es anmelden möchten, sprechen Sie bitte die Hortleitung an.

Unser Hort steht allen Kindern im Grundschulalter offen, auch denen, die nicht die Evangelische Grundschule im Rochlitzer Land besuchen.

Ansprechpartnerin
Frau Susann Steinbach-Gruttke – Leiterin Hort
Tel 03737-781761
Mail hort@es-rl.de

Betreuungskosten (PDF)
Anmeldung2018-11-01T14:06:01+00:00

Mitarbeiter

Wir als Hort-Team bemühen uns, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich Kinder, Eltern und Mitarbeiter gleichermaßen wohl fühlen. Dies geschieht aus dem Bewusstsein christlicher Nächstenliebe und Verantwortung. Gemäß unserem Leitbild “Natürlich! Lernen und Leben” wollen wir Ihren Kindern in ihrer Entwicklung und Entfaltung als zuverlässige, liebevolle und kompetente Begleiter zur Seite stehen.

Bei Bedarf können wir auch auf personelle Unterstützung aus unserem Evangelischen Kindergarten “Apfelbaum” in Döhlen zurückgreifen. Außerdem unterstützen uns PraktikantInnen bei unserer Arbeit.

Zu unserem Team gehören:

Susann Steinbach-Gruttke – Leiterin Hort
Claudia Fröhlich-Keucher – stellv. Leiterin

Claudia Fröhlich-Keucher
Franziska Graichen
Sandra Engelmann
Birgit Härtel
Heidi Knop
Josua Lorek
Susann Steinbach-Gruttke
Doreen Thurm
Yvonne Werrmann

Außerdem unterstützen uns Bernd Junge (Hausmeister), Angelika Seidler (Reinigung), Monika Sehrer (Essenausgabe) sowie Beschäftigte in soz. Teilhabe, Bundesfreiwilligendienst und Freiwilligem Sozialen Jahr.

Mitarbeiter2018-11-01T17:06:11+00:00

Hortalltag

Öffnungszeiten / Tagesablauf

Der Hort ist direkt im Anschluss an die Unterrichtszeit der Grundschule wochentags von 12.45 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet.

Nach dem Schulunterricht können sich die Kinder zunächst bei freiem Spiel draußen bewegen, um einen Ausgleich zum konzentrierten Arbeiten am Vormittag zu gewährleisten. Unser großes Freigelände bietet dazu ideale Voraussetzungen.
Wir sind ein „offener Hort“ – die Kinder können sich frei im gesamten Schulgebäude bewegen und an verschiedenen Angeboten im Hort und im Rahmen des GTA teilnehmen.
Um 15.45 Uhr treffen wir uns alle zur gemeinsamen Vesper in der Aula.
Danach können alle Kinder bis 17 Uhr den Nachmittag bei freiem Spiel individuell ausklingen lassen.

Abholung der Kinder

Bitte beachten Sie unseren Tagesablauf (insbesondere Hausaufgaben- und GTA-Zeiten), wenn Sie oder ein Beauftragter Ihr Kind abholen möchten. Sämtliche Änderungen der vereinbarten Abholregelungen sind dem Hortpersonal unbedingt vorher schriftlich mitzuteilen.

Hausaufgabenbetreuung

Unsere Hortkinder erledigen täglich ihre Hausaufgaben im Hort. Sie nutzen dazu die Klassenzimmer, welche nachmittags als betreute Hausaufgabenzimmer zur Verfügung stehen.

Die Kinder werden von pädagogischem Personal bei der Erledigung der Hausaufgaben betreut und unterstützt. Einerseits werden Selbständigkeit und eigenverantwortliches Handeln gefördert, andererseits ist stets die Möglichkeit fachkompetenter Hilfe gegeben. Die Kinder werden angeleitet, ihre Hausaufgaben eigenständig, konzentriert, richtig und sauber zu erledigen.

Angebote

Wir bieten über über unsere GTA (Ganztagsangebote) hinaus ein vielfältiges Nachmittagsprogramm im kreativen, musischen und sportlichen Bereich. Die Kinder können sich täglich entscheiden, ob und an welchen Angeboten sie teilnehmen möchten. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder. Montags ist bei und „Waldtag“. Wir nutzen unsere wunderschöne Umgebung für diesen wöchentlichen gemeinsamen Ausflug. Bitte denken Sie daran, dass die Kinder an diesem Tag erst ab 15 Uhr abgeholt werden können.

Vesper

Eine abwechslungsreiche Nachmittagsmahlzeit sowie Tee und Wasser werden täglich im Hort angeboten. Der Unkostenbeitrag beträgt 0,50 Euro für die Vesperteilnahme, obligatorisch sind 2,00 € / Monat Eigenbeitrag für Getränke.

Ferienbetreuung

Unser Hort ist auch in den Schulferien – mit Ausnahme der Weihnachtsferien und einer zweiwöchigen Schließzeit in den Sommerferien – von 7.30 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Wie im häuslichen Umfeld auch unterscheidet sich unser Ferienprogramm vom regulären Schul- und Hortalltag. Durch die ganztägige Betreuungszeit und die erfahrungsgemäß reduzierte Gruppengröße ergeben sich vielfältige Möglichkeiten.

Ziel der Feriengestaltung ist ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Die Anregungen von Kindern und Eltern werden dabei gern aufgenommen. Bereits im Vorfeld ermitteln wir den Betreuungsbedarf und planen mit den Kindern die Aktivitäten der kommenden Ferienzeit.

In den Ferien finden unsere „Themenwochen“ statt, die unterschiedlichste Bereiche und Sachgebiete berühren. Walderlebniswochen, fremde Kulturen, Naturforscher, Seifenkisten, Wasser, Theater und Märchen beispielsweise waren bereits Gegenstand der Feriengestaltung. Exkursionen z.B. ins Theater, Museum, Planetarium, Kino, Schwimmbad, Produktionsstätten, in den Zoo, zur Kegelbahn und zum Minigolf gehören zu den Highlights der Ferienwochen. Eintrittsgelder und Fahrtkosten sind von den Eltern selbst zu tragen.

In den Ferien haben wir auch mehr Zeit für alles, was im Schulalltag in den Augen der Kinder vielleicht manchmal zu kurz kommt: ausgiebiges Freispiel, längere Streifzüge durch die Natur, gemeinsames Kochen. In den Ferien beginnen wir den Tag mit einem gemeinsamen Morgenkreis. Wir gestalten Andachten und beten und singen gemeinsam. Wir achten auf einen Ausgleich zwischen Aktivität und Ruhe und geben den Kindern genügend Zeit, auch mal „die Seele baumeln zu lassen“ und Kraft zu tanken.

Hortalltag2018-10-16T12:04:27+00:00

Über uns

In Ergänzung zur Schule wird am gleichen Standort in Seelitz seit dem Schuljahr 2003/04 eine Nachmittagsbetreuung angeboten. Im Dachgeschoss befindet sich unser großzügiger Hortbereich, der den Kindern Rückzug bietet und zum freien Spiel anregt. Wir aber auch alle Räumlichkeiten der Schule. Ihrem Bewegungsdrang können die Kinder im Freigelände der Schule und im Sportraum gerecht werden.

Unser Hort soll ein „Mutmachort“ für Kinder sein, an dem sie soziales Verhalten erlernen, Gemeinschaft erfahren, Verantwortung üben, partnerschaftliche Beziehungen pflegen und gemeinsam lernen können. Die Kinder erfahren, wie gut es ist, dass alle Menschen verschieden sind. Jeder Mensch ist das Bildungspotential des anderen. Jedes Kind und jeder Erwachsene ist Teil des Ganzen und trägt mit seinen Begabungen und Fähigkeiten, aber auch mit seinen Bedürfnissen und Begrenzungen zum Leben in der Gemeinschaft bei. Der christliche Glaube, Rituale und Feste haben einen festen Platz im Hortalltag.

Unsere Einrichtung als offener Hort orientiert sich am Bild einer „großen Familie“ – das Leben miteinander in Gemeinschaft ist uns sehr wichtig. Der Hort dient als Erlebnis- und Erfahrungsraum und soll die ganzheitliche Entwicklung der Kinder fördern. Ein strukturierter, den Bedürfnissen der Kinder entsprechender Tagesablauf gibt Sicherheit und Vertrautheit.

Der Hort leistet Bildungsarbeit, insbesondere in den Bereichen Selbstfindung, Kreativität, Sozialkompetenz, Körper und Natur und schafft Bedingungen für eine sinnvolle und erfüllende Freizeitgestaltung durch freies Spiel in Verbindung mit konkreten Angeboten und dem Ganztagsangebot der Schule.

Wir bieten den Kindern ein ausgewogenes Verhältnis von Fixpunkten und frei wählbaren Aktivitäten im Hortalltag. Sie können sich unter Einhaltung der geltenden Regeln im Haus frei bewegen und den Nachmittag ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten. Der jeweilige Tagesablauf jedes Kindes im Hort gestaltet sich unterschiedlich je nach GTA-Angebot, Hausaufgaben- und Abholzeit. Wir wollen das Kind individuell begleiten und ihm bei seiner Entwicklung zur Seite stehen.

Leben und Lernen…

N atur pur

A ktiv und immer in Bewegung

T atendrang leben

gl –  Ü – cklich sein

R äubern

L iebe empfangen

I ndividuell

C hristlich

H ausaufgaben meistern

Über uns2018-10-17T08:24:51+00:00