Hortalltag

Öffnungszeiten

Der Hort ist direkt im Anschluss an die Unterrichtszeit der Grundschule wochentags von 12.45 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet.

Tagesablauf

Nach dem Schulunterricht können sich die Kinder zunächst bei freiem Spiel draußen bewegen, um einen Ausgleich zum konzentrierten Arbeiten am Vormittag zu gewährleisten. Unser großes Freigelände bietet dazu ideale Voraussetzungen.
Wir sind ein „offener Hort“ - die Kinder können sich frei im gesamten Schulgebäude bewegen und an verschiedenen Angeboten im Hort und im Rahmen des GTA teilnehmen.
Um 15.45 Uhr treffen wir uns alle zur gemeinsamen Vesper in der Aula.
Danach können alle Kinder bis 17 Uhr den Nachmittag bei freiem Spiel individuell ausklingen lassen.

Bitte beachten Sie unseren Tagesablauf (insbesondere Hausaufgaben- und GTA-Zeiten), wenn Sie oder ein Beauftragter Ihr Kind abholen möchten. Sämtliche Änderungen der vereinbarten Abholregelungen sind dem Hortpersonal unbedingt vorher schriftlich mitzuteilen.

Hausaufgabenbetreuung

Unsere Hortkinder erledigen täglich ihre Hausaufgaben im Hort. Um konzentriert arbeiten zu können, nutzen wir dazu ein Klassenzimmer, welches in der Zeit von 13.30 – 15.30 Uhr als betreutes Hausaufgabenzimmer zur Verfügung steht. Die Erledigung der Hausaufgaben sollte in der Regel nicht länger als 45 Minuten dauern.

Angebote

Wir bieten ein vielfältiges, abwechslungsreiches Nachmittagsangebot im kreativen, musischen und sportlichen Bereich. Die Kinder können sich täglich entscheiden, ob und an welchen Angeboten sie teilnehmen möchten. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder. Montags ist bei und „Waldtag“. Wir nutzen unsere wunderschöne Umgebung für diesen wöchentlichen gemeinsamen Ausflug. Bitte denken Sie daran, dass die Kinder erst ab 15 Uhr abgeholt werden können.

Vesper

Eine abwechslungsreiche Nachmittagsmahlzeit sowie Tee und Wasser werden täglich im Hort angeboten. Der Unkostenbeitrag beträgt 0,50 Euro.

 
Ferienbetreuung

Unser Hort ist auch in den Schulferien – mit Ausnahme der Weihnachtsferien – von 7.30 – 16.00 Uhr geöffnet. In den Schulferien bietet sich die Möglichkeit, auch einmal größere "Projekte" anzugehen. Wir veranstalten "Themenwochen", die sich immer einem speziellen, den Interessen und Wünschen der Kinder entsprechenden Thema widmen. Wir unternehmen auch oft Ausflüge und Wanderungen.
Auch Nicht-Hortkinder können als Gastkinder an der Ferienbetreuung teilnehmen.
Da wir viel draußen unterwegs sind, in unserer umliegenden Natur und am Bach spielen, matschen und „forschen“ möchten, sollten wettergerechte Kleidung, Stiefel,  im Sommer Bade-/Wechselsachen, Sonnenschutz und ein Handtuch in jeder Woche mitgebracht werden.
Für Ausflüge und Exkursionen wird eine Kostenbeteiligung der Eltern erbeten.